Cholesterin: Zu hohe Werte werden oft vererbt
Filmbeitrag des NDR vom 24. Januar 2017.  Ärzte entfernen überschüssiges Cholesterin per Blutwäsche (Lipid-Apherese) aus dem Blut. 
mehr

film_ndr_01_2017.JPG
 


Alle zwei Wochen zur therapeutischen Blutwäsche
Die Lipid-Apherese ist für viele Patienten die einzige Behandlungsmethode bei schweren Störungen des Fettstoffwechsels. Bericht aus dem Klinikum Landshut, Februar 2017.
mehr 


LL_klinikum_Landshut.PNG
 

symbol_kamera_xsmall.png LDL-Cholesterin und Lipoprotein(a) gezielt entfernen
Lipid-Apherese im Film
mehr

video_1.png